Kurzbesuch bei den letzten Prager Fröschen

Über 50 Jahre lang prägten die urigen Triebwagen mit der markanten Front und den laut klackenden Relais den Prager Vorortverkehr. Seit dem Jahr 2001 werden sie nach und nach durch die neue Baureihe 471 verdrängt. Mittlerweile pendeln nur noch zwei planmäßige Garnituren auf der kurzen Stadtlinie S41 Praha-Libeň – Roztoky u Prahy. Mit dem endgültigen Einsatzende der „Fröschmäuler“ muss in den nächster Zeit gerechnet werden.

Praha-Libeň 451 025

Praha-Libeň 451 025/451 026

Praha-Libeň 451 056/451 002

Neben den beiden gesichteten Einheiten gibt es noch 451 060+451 095 im Einsatzbestand.